Portrait

Wenn ich eine Pflanze wäre…? Portrait mit Pflanzen - Zeichnung und Malerei

Die Kombination von Gesicht und Pflanze führt zu interessanten Aussagen von Mensch und Natur.

Dabei können charakterisierende Zuordnungen das Portrait inszenieren und das Portrait in seiner symbolischen Aussage steigern - sei es, um Charaktere zu verstärken oder verfremdende Bedeutungszusammenhänge herzustellen. Gesicht und Pflanze können miteinander verschmelzen.

Morgens arbeiten wir vor dem Modell, nachmittags an der Übersetzung in Bildkombinationen mit Pflanzen.

Im Kurs werden grundlegende Probleme der Portraitzeichnung und - Malerei (Wiedergabe, Bildaufbau, Komposition, Farbzusammenstellung) an Bespielen aus Zeichnung und Malerei behandelt.

Bitte mitbringen:

großer Skizzenblock, Papierrollen, Pinsel, Tusche, Farben nach Wahl, farbige Papiere, malerische Restpapiere für skizzenhafte Collagen, Klebstoff.

Termine:

Freitag 27.03. // 10 – 13 und 14 - 17

Samstag 28.03. // 10 –13 und 14 – 17

Sonntag 29.03 // 10 – 13 und 14 – 17

Kursgebühren:

ein Tag 100 €

zwei Tage 190 €

drei Tage 260 €

zusätzlich 5,- €/Tag Modellgeld

Tage sind einzeln buchbar

www.frido-hohberger.de

Urban Sketching

 

„Urban Sketching“ ist ein dreitägiger Workshop der gleichermaßen Anfänger wie Könner anspricht.

Wir erforschen gemeinsam drei Tage lang Überlingen & Umgebung und erarbeiten uns durch spielerische Erweiterung der eigenen Kenntnisse Architektur, Landschaft und Leute im Skizzenformat. Wir zeichnen, skizzieren, kolorieren und erlernen Grundsätzliches im Umgang mit Aquarell und Zeichenstift. Wir nehmen uns Zeit wieder genau hinzuschauen und unsere persönlichen Eindrücke festzuhalten.

Felix Scheinberger erklärt Tricks und Kniffe im Skizzenbuch und zeigt den Umgang mit den ersten, so beängstigenden weißen Blättern und der Erwartungshaltung, die uns im Vorfeld allzu gern erdrückt.

 

www.felixscheinberger.de

 

Termin 10.04. - 12.04.2020

Uhrzeit 10 - 17 Uhr

Gebühr 500€

Teilnehmerzahl max. 13

 

Akademisches Zeichnen

 

Maria Teresa Crawford Cabral ist freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt in Zeichen und Malen. Ihre Malerei ist figurativ und narrativ, inhaltlich poetisch und transzendental. Ihre Bilder sind zum großen Teil von der Berardo Collection erworben worden und in Einzelausstellungen in Museen der breiten Öffentlichkeit präsentiert worden.

Maria Teresa studierte Kunst in der freie Kunstakademie Ar.co Lissabon bei João Hogan. Sie studierte später Philosophie an der Universität Lissabon, wo sie mit Auszeichnung graduierte. In Deutschland studierte sie weiterhin Grafikdesign.

Seit 2008 unterrichtet sie Aktzeichnen und Malerei in der renommierten Ruhrakademie in Schwerte.

 

 

www.crawford-cabral.com

www.singulart.com/TeresaCrawford

 

Termin 18.04.-19.04

Teilnehmerzahl  max. 10

Kursgebühr 

ein Tag 100 €

zwei Tage 190 €